12.07.2018

WZ Forum - Vorgesorgt

Vorgesorgt in Wuppertal – Ihre Ansprechpartner auf einen Blick

1 - Michael Pintarelli Finanzdienstleistungen AG (MPF AG)

Werterhalt und Risikostreuung

Zu einer nachhaltigen Vorsorge gehört ein eigenes finanzielles Fundament – als weitere Säule neben gesetzlicher und betrieblicher Rente. Da ein solches Vermögen meist über einen langen Zeitraum aufgebaut wird, sollte es rentabel, aber mit begrenztem Risiko angelegt werden. Die Anlageexperten der Michael Pintarelli Finanzdienstleistungen AG (MPF AG) achten daher bei der Geldanlage vor allem auf Werterhalt und Risikostreuung. Dies erreicht die MPF, indem das Vermögen auf unterschiedliche Anlageklassen verteilt wird – wobei Aktien insbesondere beim langfristigen Vermögensaufbau eine wichtige Rolle spielen. Denn sie sichern dauerhaft eine Beteiligung an Unternehmen und damit an Sachwerten. Und sie werfen über die Dividende Erträge für die Anleger ab. Die MPF AG betreut dabei ihre Kunden unabhängig und frei von Interessenkonflikten und verdeckten Gebühren.

Michael Pintarelli Finanzdienstleistungen AG
Ohligsmühle 3
42103 Wuppertal


www.mpf-ag.de


2 - Caritasverband Wuppertal/Solingen

Der Mensch im Mittelpunkt

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen begegnet alten und kranken Menschen in großem Respekt vor ihrer Individualität und ihren Bedürfnissen. Die Caritas bietet mit ihrer ihrer ambulanten und stationären Pflege und Betreuung Unterstützung zur Erlangung größtmöglicher Unabhängigkeit an. Sie fördert den Menschen bei den Aktivitäten des täglichen Lebens. Sie trägt zum Wohlbefinden und zur Zufriedenheit bei. Sie tritt in Beziehungen und schaff t somit Begegnungen. Sie ist der Selbstbestimmung alter Menschen verpflichtet.

Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V.
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal


www.caritas-wsg.de

3 - Stadtsparkasse Wuppertal 

Betreuung im Generationenmanagement

Die Stadtsparkasse Wuppertal bietet mehr als nur die finanzielle Regelung des Erbes. Spezialisten des Hauses kümmern sich im Generationenmanagement auch um die Testamentsvollstreckung und die gesamte Abwicklung des Nachlasses, etwa wenn Angehörige dies nicht übernehmen können. Die ganzheitliche Beratung setzt frühzeitig an, schon bei den ersten Überlegungen zur Übertragung des Vermögens und der Ausgestaltung des Testamentes. Bei juristischen und steuerlichen Fragen vermitteln die speziell ausgebildeten Nachlass- und Stiftungsberater den Kontakt zu Anwälten, Notaren oder Steuerberatern. Wenn das Erbe in eine Stiftung eingebracht werden soll, beraten die Experten der Stadtsparkasse zur Gründung, Gestaltung und Verwendung der Mittel. Denkbar ist zum Beispiel auch eine Beteiligung an der neuen Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal.

Stadtsparkasse Wuppertal
Islandufer 15
42103 Wuppertal


www.sparkasse.de/filialen


4 - Frowein & Partner

Vertretung auch im Medizinrecht

Bereits 1907 gegründet, hat sich die Kanzlei Frowein & Partner mittlerweile zu einer überregional tätigen wirtschafts- und zivilrechtlich ausgerichteten Anwaltssozietät entwickelt. Fachanwälte und spezialisierte Rechtsanwälte beraten und vertreten die Interessen der Mandanten nicht nur in den traditionellen Schwerpunkten wie dem allgemeinen Zivilrecht, dem Arbeitsrecht und dem Handels- und Wirtschaftsrecht, sondern auch auf dem Gebiet des Medizinrechts. Hier hat sich in der Kanzlei Frowein & Partner über die Jahre eine Spezialisierung vor allem in den Bereichen des Arzthaftungsrechts, des Krankenversicherungsrechts, des Krankenhausrechts sowie des Pflege- und Schwerbehindertenrechts herausgebildet.

Frowein & Partner
Neumarkt 1
42103 Wuppertal


www.frowein-partner.de


5 - Regionaldirektion Wuppertal - Remscheid - Solingen

Aktive Gesundheitsförderung AOK Rheinland/Hamburg

Seit 30 Jahren trägt die AOK in ihrem Namen den Zusatz „Die Gesundheitskasse“, der sich in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit längst etabliert hat. Neben den gesetzlichen Leistungen setzt man insbesondere auf eine aktive Gesundheitsförderung, Prävention und Kundenbetreuung. In Wuppertal, Remscheid und Solingen vertraut mit über 200 000 Versicherten jeder dritte Bürger der AOK Rheinland/ Hamburg, die damit die größte Krankenkasse vor Ort ist. Von montags bis samstags kümmert man sich in fünf Geschäftsstellen um unsere Kunden und deren Anliegen. Über das AOK ServiceCenter Clarimedis sind wir an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr erreichbar (0800 0 326326), denn Kundennähe und exzellente Beratung sind der AOK wichtig.

AOK Rheinland/Hamburg
Bundesallee 265
42103 Wuppertal


www.rh.aok.de


6 - Barmenia Versicherungen

Soziales Engagement und Verantwortung

Die Barmenia Versicherungen zählen zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- und Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Als einer der größten Arbeitgeber in Wuppertal – mit rund 1700 Mitarbeitern am Standort – beschäftigen die Unternehmen über 3400 Mitarbeiter deutschlandweit. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Arbeitnehmer ist der Geschäftsleitung ein wichtiges Anliegen. Soziales Engagement und Verantwortung für den Standort sind für die Gruppe selbstverständlich.

Barmenia Versicherungen
Barmenia Allee 1
42119 Wuppertal


www.barmenia.de


7 - Jobcenter Wuppertal AöR

Ganzheitliche Beratung

Das Jobcenter Wuppertal ist eine Kommunalbehörde, die über 50 000 Wuppertalerinnen und Wuppertaler in allen Fragen der Grundsicherung für Arbeitsuchende begleitet und berät. Über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aktiv an diesem Prozess beteiligt; sie verteilen sich auf insgesamt acht Geschäftsstellen, die sich fast ausschließlich auf der Talachse befinden. Mit den Geschäftsstellen sorgt das Jobcenter bewusst für kurze Wege, denn die Geschäftsstellen sind – mit der Ausnahme der Geschäftsstelle zebera, die im Haus der Integration ein zentrales Angebot für Menschen mit anerkanntem Fluchthintergrund bietet – für festgelegte Stadtteile in ihrem näheren Umfeld zuständig. Die Beratung der Menschen folgt einem ganzheitlichen Ansatz. Ganzheitlich bedeutet, dass bei der Beratung die gesamte Bedarfsgemeinschaft berücksichtigt wird, in der Regel ist dies die Familie.

Jobcenter Wuppertal Aör
Bachstraße 2
42275 Wuppertal-Barmen


www.jobcenter.wuppertal.de


8 - Helios Universitätsklinikum Wuppertal

Rund um die Uhr betreut

Das Helios Universitätsklinikum Wuppertal ist ein Haus der Maximalversorgung und mit rund 1000 Betten das größte Krankenhaus im Bergischen Land. Wir betreuen jährlich etwa 50 000 Patienten stationär und führen rund 100 000 ambulante Behandlungen durch. An aktuell drei Standorten, in Barmen, Elberfeld und Ronsdorf, arbeiten 2500 Mitarbeiter in Medizin, Pflege sowie kaufmännisch-technischen Bereichen und stellen sicher, dass die Patienten rund um die Uhr betreut werden – fachlich kompetent und menschlich. Das Haus ist Universitätsklinikum der Universität Witten/Herdecke. Chefärzte vieler Fachabteilungen haben einen Lehrstuhl oder eine Professur an der Hochschule inne. Sie betätigen sich neben der Versorgung ihrer Patienten in Forschung und Lehre.

Helios Standort Barmen
Heusnerstraße 40
42283 Wuppertal

www.helios-gesundheit.de

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Datenschutz